Wer ist die Bergrettung Feldkirch?

Diese Organisation wurde um 1940 gegründet und besteht derzeit aus rund 42 aktiven Mitgliedern, welche alle ehrenamtlich tätig sind.

Geschichte

HomeBerichteHA Einsatzabwicklung / Besichtigung RFL (Rettungs- u. Feuerwehrleitstelle)

HA Einsatzabwicklung / Besichtigung RFL (Rettungs- u. Feuerwehrleitstelle)

Der erste Ausbildungsabend im Jahr 2011 wurde am 03. Februar zum Thema „Einsatzabwicklung“ abgehalten.

Nachdem die Leitstelle um punkt 19:00 Uhr einen Übungsalarm via Pager auslöste, wurde die Mannschaft instruiert wie die Übernahme des Einsatzes im Bergrettungsheim korrekt abzulaufen hat.

Nach diesem wichtigen ersten Schritt eines jeden Einsatzes fand ein Standortwechsel statt – wir fuhren gemeinsam in die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle – kurz RFL.

Dort empfing uns Marte Christoph – seines Zeichens ebenfalls bestens ausgebildeter Bergretter, Feuerwehr- und Rettungsmann und noch vieles mehr - der uns in den folgenden zwei Stunden diese hochmoderne und interessante Einsatzleitstelle vorstellte und unsere zahlreichen Fragen geduldig und kompetent zu beantworten wusste.

Kaum zu glauben welche Technik und welches Knowhow sich in diesem Gebäude befindet. Wir können uns glücklich schätzen über ein solch ausgeklügeltes und hochprofessionelles Alarmsystem in Land Vorarlberg zu verfügen.

Zuletzt wurde uns dann auch noch anhand von Beispielen die Abhandlung diverser Einsätze in der RFL vorgezeigt, von denen derzeit über 120 000 im Jahr abgewickelt werden. Respekt!

Nach diesem beeindruckenden Rundgang konnten wir nur noch staunend nach Hause fahren.

Unser herzliches Dankeschön gilt Allen voran Marte Christoph für seine engagierte und hochinteressante Führung und natürlich seinen Kollegen und Mitarbeitern bei der RFL im Sinne einer auch künftig hervorragenden Zusammenarbeit!

 

Login



Wer ist Online?

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Free business joomla templates