Wer ist die Bergrettung Feldkirch?

Diese Organisation wurde um 1940 gegründet und besteht derzeit aus rund 42 aktiven Mitgliedern, welche alle ehrenamtlich tätig sind.

Geschichte

HomeBerichteHeimabend "Fahrzeuge und Anhänger im Gelände"

Heimabend "Fahrzeuge und Anhänger im Gelände"

Beim letzten Heimabend am 1. Oktober stand das Thema „Fahrzeuge und Anhänger im Gelände“ auf dem Programm.

Nach einer kurzen Besprechung über die letzten Entwicklungen und Einsätze wurde die Mannschafft in zwei Gruppen eingeteilt. Während die eine Gruppe mit dem Rover der Ortsstelle und dem Rover der Landesleitung im Tisner Wald ins Gelände fuhr, beschäftigte sich die andere Gruppe mit dem Sprinter und dem Material im Anhänger. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Montage und Funktion der neuen Trage gelegt.

Auf das gemeinsame Essen nach dem Heimabend wurde aufgrund der Covid-19 Verordnung verzichtet.

Danke für die zahlreiche Teilnahme und einen besonderen Dank geht an alle, die bei der Organisation beteiligt waren.

Login



Wer ist Online?

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Free business joomla templates