Wer ist die Bergrettung Feldkirch?

Diese Organisation wurde um 1940 gegründet und besteht derzeit aus rund 42 aktiven Mitgliedern, welche alle ehrenamtlich tätig sind.

Geschichte

HomeBerichteHeimabend "Lawineneinsatz"

Heimabend "Lawineneinsatz"

Der Heimabend Abendschitour mit Übungsprogramm wurde von Andrea, Markus und Peter vorbereitet.

 

Wie auch im letzten Jahr war das Ziel der Abendschitour die Falba Stuba in Laterns. In vier Gruppen aufgeteilt sollte jeder Gruppenleiter seine Gruppe ans Ziel bringen, wobei Augenmerk auf das „Schleusen“, die Überprüfung der Lawinenausrüstung und Ersatzmaterial gelegt wurde. Nach dem Eintreffen der Gruppen in der Falba Stuba übten jeweils zwei Gruppen mit Andrea Erste Hilfe Themen und zwei Gruppen mit Peter Piepssuche, Sondieren in einem tiefverschneiten Hang und das richtige Schaufeln im Wechsel.

 

Andrea wiederholte das A,B,C,D,E Schema und den Notfallcheck und erklärte uns an Hand von Notfallszenarien die Herangehensweise an das jeweilige medizinische Problem mit wenigen Mitteln.

 

Bei der Station Piepssuche mussten wir so schnell wie möglich drei Verschüttete orten und ausgraben. Danach übten wir die Sondierung in der Gruppe. Auch das effektive Schaufeln in der Mannschaft wurde erklärt und geübt. 

 

Nach der köstlichen Hirschwurst in der Falba Stuba fuhren wir alle vorbildlich über die Rodelbahn zum Parkplatz und beendeten im Heim den Tourenabend gegen 23:15 Uhr.

 

 

IMG-20200209-WA0004.jpgIMG-20200209-WA0005.jpgIMG-20200209-WA0006.jpgIMG-20200209-WA0007.jpg

Login



Wer ist Online?

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Free business joomla templates