Wer ist die Bergrettung Feldkirch?

Diese Organisation wurde um 1940 gegründet und besteht derzeit aus rund 42 aktiven Mitgliedern, welche alle ehrenamtlich tätig sind.

Geschichte

HomeBerichteMedizin Heimabend vom 08.11.2012

Medizin Heimabend vom 08.11.2012

Wie so oft war auch der November Heimabend sehr gut besucht. Die Organisatoren Markus und Michael hatten für uns eine ganz besondere Überraschung vorbereitet. Nachdem wir uns im Bergrettungsheim versammelt hatten ging`s in gemeinsamer Fahrt zum LKH nach Tisis. Dort haben wir uns auf zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine ging mit Markus ins Untergeschoss wo uns Alex und seine freundliche Assistentin bereits erwarteten. Wir durften dann eine komplette sportmedizinische Untersuchung live er und mit erleben. Alex hat uns sehr anschaulich über die  Vorgänge informiert die sich im Körper abspielen wenn er beim Sport extrem belastet wird. Die zweite Gruppe schaute sich mit Michael den neuen Schockraum an wo Barbara bereits auf uns wartete und uns alles genauestens erklärte. Wir hatten dadurch die einmalige Möglichkeit einmal zu sehen wie ein Polytrauma Patient erstversorgt wird. 

Nach den sehr interessanten Vorträgen ging`s wieder zurück ins Bergrettungsheim wo die von Ralf bereits vorbereitete Jause auf uns wartete. Gemeinsam wurde auf die Geburt von Ralfs Töchterchen Annika Sophie angestoßen und genüsslich Leberkäs verspeist.

Für allgemeine Erheiterung sorgten auch die Auswertungsstreifen der LKH Körperfettwaage die genauestens untersucht und untereinander verglichen wurden.
 
Danke an Barbara, Alex, Michael und Markus für den sehr interessanten und bestens gestalteten Heimabend.
 
Berg Heil  
 
 

 

 

 

20121108_192635.jpg20121108_201840.jpg20121108_201852.jpg20121108_201945.jpg20121108_203313.jpg20121108_203638.jpg20121108_213632.jpg20121108_220148.jpgCIMG2631.jpgCIMG2635.jpgCIMG2640.jpgCIMG2641.jpg

Login



Wer ist Online?

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Free business joomla templates